menu

Faye Cukier

  • Postproduktion läuft…

    Oktober 10, 2014 | Posted By: | Faye Cukier |

    Die Kooperation mit soundeluxe professional audio applications und anderen Bonner Partnern unter dem Namen sektor53 medienproduktion zeigt erste Früchte. So haben wir mit der Postproduktion unserer Dokumentation über die Kölner Jüdin Faye Cukier begonnen. Geplant ist, gegen Ende des Jahres einen ersten Rohschnitt aus den insgesamt mehr als 40 Stunden Filmmaterial zu haben.

    + Read more…

    General-Anzeiger Bonn berichtet…

    März 13, 2013 | Posted By: | Faye Cukier |

    Am Dienstag, den 12. März, hat der General-Anzeiger einen großen Bericht über unser Filmprojekt über Faye Cukier gebracht. Zum Lesen des Artikels einfach hier klicken. Aktuell arbeiten wir zur Zeit an einem Trailer, mit dem wir uns in den nächsten Wochen bei verschiedenen Fernsehsendern melden werden.

    + Read more…

    Interview-Reise nach Belgien

    Dezember 18, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Um unser Material für die Dokumentation über Faye Cukier zu vervollständigen sind wir heute noch einmal nach Hoeselt in der Provinz Limburg gefahren, um mit den Beteiligten dort Interviews zu führen über die Zeit von Fayes Aufenthalt im Dorf während des zweiten Weltkrieges und ihren erneuten Besuch vor einigen Wochen. Dabei konnten wir mit Hilfe der vielen netten und hilfsbereiten Menschen dort auch einige noch ungeklärte Fragen beantworten. Unser Dank gilt den vielen Hoeseltern, die uns jedes Mal so freundlich und offen empfangen haben und uns so toll unterstützt haben und dies auch immer noch tun.

    + Read more…

    Buchveröffentlichung mit Faye

    November 19, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Heute fand im Kölner EL-DE Haus die Pressekonferenz zur Veröffentlichung von Fayes Buch “Flucht vor dem Hakenkreuz” statt. Eine öffentliche Vorstellung wird es am 4.12. im Salon Schmitz in Köln geben. Auch dort werden wir natürlich dabei sein und weiteres Material für unseren geplanten Film drehen.

    + Read more…

    Auf den Spuren von Fayes Vergangenheit

    Oktober 19, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Während unserer zweiten Dreh-Reise nach Belgien haben wir unter anderem das Antwerpener Stadtarchiv besucht, um dort Einblicke zu bekommen in die Meldeunterlagen der Familie Cukier aus den Jahren 1938 bis 1945.

    Generell werden wir in Belgien überall sehr offen und freundlich aufgenommen und alle Stellen sind sehr hilfsbereit und kooperativ. Sogar auf der Strasse ergeben sich dauerhafte Kontakte zu interessierten Bürgern.

    + Read more…

    Es könnte fast nicht besser laufen

    September 20, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Obwohl Faye bereits 90 Jahre alt ist, zeigt sie dem gesamten Team, was Ausdauer bedeutet. Wir erleben neben den vor Reiseantritt organisierten Situationen auch noch eine ganze Menge an Dingen, die so kaum planbar wären. Und Faye geniesst sichtlich diese Reise in ihre Vergangenheit…

    + Read more…

    Die Reise ins Ungewisse beginnt…

    September 13, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Heute geht es nach langen Vorbereitungen endlich los. Auf der Fahrt nach Hoeselt werden die ersten Interviews mit Faye gedreht. Das Wetter ist perfekt und beschert uns einen herrlichen Sonnenuntergang in der belgischen Landschaft.

    + Read more…

    Es geht endlich los!

    September 11, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Heute, genau 74 Jahre nach ihrer Flucht im Jahr 1938, haben wir mit den Dreharbeiten für unsere Dokumentation über die Kölnerin Faye Cukier begonnen. Am Kölner Hauptbahnhof haben wir die ersten Bilder mit Faye und dem Bonner Journalisten Joachim Heinz gedreht. Dort stieg Faye am 11. September 1938 mit ihrer Mutter in den Zug über Brüssel nach Antwerpen, um der Verfolgung durch die Nazis zu entgehen. Ab Donnerstag werden wir dann unsere Tour durch Belgien und Nordfrankreich beginnen.

    + Read more…

    Thema Crowdfunding bei Radio Bonn/Rhein-Sieg

    August 29, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Heute Nachmittag wurde bei Radio Bonn/Rhein-Sieg über das Thema Crowdfunding berichtet. Moderator Sven Jaworek sowie Reporter Stephan Kern gaben in der Show “Am Nachmittag” einen kleinen Einblick in die Funktionsweise und die Möglichkeiten der Schwarmfinanzierung. Als Beispiel aus der Region diente unser Doku-Projekt. Hört doch einfach mal rein, einfach das Logo anklicken:

    Ein dickes Dankeschön an RADIO BONN/RHEIN-SIEG!

    + Read more…

    Der Countdown läuft…

    August 28, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Noch 14 Tage bis wir mit den Dreharbeiten für die Dokumentation über Faye Cukier beginnen werden. Dazu werden wir zuerst am 11. September am Kölner Hauptbahnhof drehen, wo auf den Tag genau vor 74 Jahren Fayes Flucht nach Belgien begann. Zwei Tage später werden wir dann aufbrechen zur eigentlichen Reise nach Belgien und Nordfrankreich. Nach wie vor sind wir auf finanzielle Unterstützung von jeder Seite angewiesen, um die anfallenden Kosten wie Hotels, Verpflegung sowie Transport des Teams finanzieren zu können.

    + Read more…

    Teamtreffen mit Faye

    August 21, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Gestern Abend haben wir uns das erste Mal mit dem kompletten Team und Faye in Köln getroffen. Leider hat Fayes Lieblingskneipe La Päd nach 55 Jahren nun für immer geschlossen, so dass wir ins Schmittchen ausweichen mussten. Aber auch hier ist Faye bestens bekannt und wir konnten bei leckerem Kölsch die ersten gemeinsamen Gespräche im gesamten Team führen. Für alle wird es eine spannende und interessante Reise werden…

    + Read more…

    Wir haben einen Komponisten…

    August 21, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Neben dem Team für den Dreh haben wir mit dem Komponisten Thomas Kisser, wake-up-music, nun auch einen Komponisten für unsere Dokumentation über Faye Cukier gewinnen können. Thomas ist uns schon lange freundschaftlich verbunden und freut sich sehr auf die Arbeit an unserem Projekt.

    + Read more…

    Kooperation mit soundeluxe, professional audio applications

    Februar 5, 2012 | Posted By: | Faye Cukier |

    Zusammen mit der Firma soundeluxe, professional audio application, werden wir in den kommenden Wochen an einer Dokumentation über eine kölner Jüdin arbeiten, die 1938 zusammen mit ihrer Familie vor den Nazis von Köln nach Belgien geflohen ist und dort durch viel Glück den Krieg überlebt hat. Marcel Schleibaum, Geschäftsführer der soundeluxe, hat einen kompetenten Partner für dieses anspruchsvolle Projekt gesucht und in der blackdog Filmproduktion auch gefunden.

    + Read more…
/