menu

Es geht endlich los!

11. September 2012 | von: | Faye Cukier |

Heute, genau 74 Jahre nach ihrer Flucht im Jahr 1938, haben wir mit den Dreharbeiten für unsere Dokumentation über die Kölnerin Faye Cukier begonnen. Am Kölner Hauptbahnhof haben wir die ersten Bilder mit Faye und dem Bonner Journalisten Joachim Heinz gedreht. Dort stieg Faye am 11. September 1938 mit ihrer Mutter in den Zug über Brüssel nach Antwerpen, um der Verfolgung durch die Nazis zu entgehen. Ab Donnerstag werden wir dann unsere Tour durch Belgien und Nordfrankreich beginnen.

/